Abnehmen leicht gemacht

Abnehmen leicht gemacht – Intelligent abnehmen und dauerhaft schlank bleiben

Abnehmen leicht gemacht
Abnehmen leicht gemacht

Gesund und dauerhaft abnehmen, dieser Wunsch begleitet viele von uns. Schnell wirkende Abnehmprogramme gibt es in großer Menge, doch wer um den Jojo-Effekt weiß, ist zu Recht vorsichtig mit Blitzdäten und fragt sich: Wie kann ich gesund abnehmen, und das mit Nachhaltigkeit und auf lange Sicht? Abnehmen leicht gemacht versucht Ihnen moderne Erkenntnisse der Ernährung zu vermitteln und interessante Antworten zu geben. Wer sie kennt und im Alltag anwendet, kann auf intelligente Weise seinem Körper Gutes tun und dauerhaft und gesund abnehmen.

Erfolgreiche Abnehmprogramme sind auf Nachhaltigkeit angelegt

Schlankheitsprogramme bringen dann den besten Erfolg, wenn sie sich organisch in die alltägliche Lebensführung einfügen. Keine Radikalkuren, sondern gerade das sanfte Anpassen an den individuellen Lebensstil zeigt auf Dauer das gewünschte Ergebnis. Wenn Sie die folgenden Bausteine kennen und sie langsam aber sicher beherzigen, werden Sie auf Dauer gesund abnehmen, und Sie werden schlanker, beweglicher und selbstbewusster werden. So dass unser Motto zutrifft : Abnehmen leicht gemacht

1. Baustein: Genügend Wasser trinken

Mineralwasser, Leitungswasser oder ungesüßter Tee sind Getränke, die zum Nulltarif sättigen. Oft genug entsteht ein leichtes Hungergefühl, wenn wir zu wenig Flüssigkeit zu uns nehmen. Wer viel trinkt, fühlt sich schneller satt und hilft seinem Körper bei der Fettverbrennung. Außerdem sorgt genügend Flüssigkeit für das gute Funktionieren des Herz-Kreislauf-Systems, für eine gute Gehirnleistung und für schönes und pralle Haut.

2. Baustein: Sattmacher wählen

Wenn Sie dauerhaft abnehmen wollen, müssen Sie keineswegs darben. Wir können in einer Vielfalt von Lebensmitteln schwelgen, die ein anhaltendes Sättigungsgefühl erzeugen und die sich dennoch in der Kalorienbilanz figurfreundlich auswirken. Gerade wenn Sie sich fragen, wie kann ich gesund abnehmen, ohne auf einseitige Diäten zurückzugreifen, sind Gemüse, Salate, Fisch und mageres Fleisch die absoluten Renner. Sie sind die Grundlage einer ausgeglichenen Ernährung, die Sie dauerhaft abnehmen und schlank bleiben lässt. Auch vollwertige Lebensmittel wie zuckerfreies Müsli, Naturreis oder Vollkornbrot machen für lange Zeit satt.

3. Baustein : Die Insulinfalle vermeiden

Sobald wir Kohlenhydrate essen, reagiert unser Körper mit verstärkter Insulinproduktion. Der Körper ist damit beschäftigt, die Kohlenhydrate im Blut zu verarbeiten und sie sogar als Fettpölsterchen zu speichern. Die Fettverbrennung stagniert. Wenn Sie sich die Frage stellen, wie kann ich gesund abnehmen und meinem Körper Gutes tun, sollten Sie abends keine Lebensmittel mehr essen, die die Insulinproduktion anregen. Eine perfekte Möglichkeit, die Fettverbrennung mithilfe unseres Biorythmus zu steigern, liegt darin, dass wir ab 16 Uhr nachmittags konsequent auf Kohlehydrate verzichten. Menü-Kreationen aus eiweiß- und vitaminreichen Köstlichkeiten wie Hähnchen- oder Fischfilets, Salate und gegrilltes Gemüse, Fleisch-Gemüse-Pfanne oder Naturjoghurt lassen Sie dauerhaft abnehmen und dabei satt und zufrieden sein.

4. Baustein: Bewegung in den Alltag einbauen

Wer seinen Pölsterchen effektiv zu Leibe rücken und gesund abnehmen will, kann sich zunutze machen, dass morgens die Fettverbrennung am wirkungsvollsten funktioniert. Wenn Sie sich fragen, wie kann ich gesund abnehmen und dabei meine Pfunde besonders schnell schmelzen lassen, sollten Sie sich morgens bewegen. Bevor wir morgens etwas gegessen haben, zirkuliert kein Insulin im Blut, und der Körper verbrennt bei Sport direkt das überflüssige Fett. Doch auch tagsüber ist Bewegung wichtig. Wer sie ins Tagesprogramm einbaut, wird dauerhaft und gesund abnehmen. Treppen steigen, den Weg zur Arbeit zu Fuß zurücklegen, möglichst viele Besorgungen ohne Auto erledigen, all dies stärkt die Muskulatur, schenkt eine gesunde und elastische Ausstrahlung und macht fit und munter.

Kommentare geschlossen.